Passwort vergessen?     

Simon Matthiß, Horn


Simon Matthiß wurde 1976 in Kehl geboren. 1986 bekam er seinen ersten Hornunterricht von Horst Jahn. Seine späteren Lehrer waren Armin Suppan, Katherine Flynn-Hartmann sowie, nach seinem Abitur 1996, Horst Ziegler.


1994 wurde Simon Matthiß Nachfolger von Christian Lampert als Solohornist im Jugendorchester Baden-Baden . Hier spielte unter anderem mit Hillary Hahn, Peter-Lukas Graf, Christian und Martin Ostertag oder Eva Kupiec. Zahlreiche Tourneen führten ihn z. B. nach Budapest, Prag, Wien und München, wo er auch solistisch auftrat. Neben mehreren Preisen erhielt 1998 ein Richard-Wagner-Stipendium.


Seit 2001 spielt Simon Matthiß im TonArt-Orchester Heidelberg.



Zurück zur Archiv-Übersicht.