Passwort vergessen?     

Eugen Orkin


Eugen Orkin geboren in Lemberg, Ukraine


















1995 - 2004
Studiert Klarinette, Komposition und Dirigat in Kiev (Ukraine), Utrecht (Niederlande) und Mannheim bei Professor Stankowich, Brauner, Pencz und Leyendecker
1999Preis des Präsidenten der Ukraine, Symphonie "Parade of the Planets"
2001Leons Club Stipendium zur "Jüdische Suite für Soloklarinette"
Komposition von:Zwei Symphonien, drei Kammersymphonien, Konzert für Geige und Orchester, Kammerkonzert für Klavier und Orchester, Konzertstück für Klavier und Orchester, mehrere Kompositionen für Kammerbesetzung und Soloinstrumente
seit 1999lebt und arbeitet er in Mannheim


Im SS 2004 wurde Sinfonia Brevis I Op. 22 von Eugen Orkin durch das Sinfonieorchester TonArt Heidelberg e.V. uraufgeführt.



Zurück zur Archiv-Übersicht.